[:de]Chorleitung[:en]Choir Direction[:]

[:de]

Paraskevi Kontogianni, Dirigentin

DIE DIRIGENTIN

Paraskevi Kontogianni

Paraskevi (Patty) Kontogianni
 leitete seit 2014 unseren Chor Levantate in verschiedenen Zeiträumen  kommissarisch und als Vertreterin des Chorleiters. Unsere erste gemeinsame Aufführung war die Friedensmesse „The Peacemakers“ von Karl Jenkins im März 2015.

Seit dem 1. Februar 2018 hat sie die Chorleitung permanent übernommen. 

Ihr professioneller Schwerpunkt ist das Orchesterdirigat. Es gelingt ihr hervorragend die Instrumentalarbeit mit der Chorarbeit zusammenzuführen und wir freuen uns sehr, dass sie ihre Kompetenz im Chor Levantate einbringt.

Patty Kontogianni wurde 1970 in Griechenland geboren und lebt seit 1997 in Deutschland.

Sie studierte an der Aristoteles-Universität in Thessaloniki Musikpädagogik und absolvierte ein Cello-Studium am dortigen Konservatorium bei Anatoli Krastev.

Sie hat bei Karolos Trikolidis in Thessaloniki zu dirigieren begonnen und dann ein Dirigierstudium bei Professor Karl-Heinz Bloemeke an der Hochschule für Musik Detmold angeschlossen.

Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei Sylvain Cambreling, David Zinman, Howart Griffith, Michael Dietrich.

Beim internationalen Dirigierwettbewerb A.Pedrotti qualifizierte sie sich für die Endrunde, beim Dirigierwettbewerb der Bergischen Symphoniker gewann sie den ersten Preis und das Stipendiat als Assistentin von GMD Frau Romely Pfund.

Im Jahr 2005 übernahm sie die Leitung des Voith-Orchesters Heidenheim.

Im Jahr 2012 erhielt  das nach ihrer Idee und unter ihrer Leitung durch- und aufgeführte integrative Neue-Musik-Projekt „wellen reisSen“ (Komposition von J.Kopp) einen Förderpreis der Liz-Mohn-Stiftung.

In den letzten Jahren und erneut im April 2018 dirigiert(e) sie beim Festival für Neue Musik Ulm im Stadthaus Ulm das Ensemble European Music Project.

Im Rahmen von Einladungen z.B. auf Schloss Kapfenburg (Accelerando) und in Griechenland arbeitete sie mit vielen renommierten Solisten zusammen.

Patty Kontogianni lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ulm.

Kontakt:

Patty Kontogianni, http://kontogianni.de pa.kontogi@gmx.net

[:en]
Paraskevi Kontogianni, Dirigentin

THE CONDUCTOR

Paraskevi Kontogianni

Mrs. Paraskevi Kontogianni
 has been leading our choir Levantate since 2015 on a temporary basis. Our first common concert was the Peace Mass „The Peacemakers“ by Karl Jenkins in March 2015 at Pauluskirche Ulm.

Her professional focus lies on working with orchestras. She manages perfectly well to combine her work with instrumentalists with the choir work, and choir Levantate is very happy to benefit from her competency.

Patty (Paraskevi) Kontogianni was born in Greece in 1970 and has been living in Germany since 1997.

She studied Musical Education at the Aristotle University in Thessaloniki und completed her cello studies at the local conservatory with Anatoli Krastev.

She started to conduct with Karolos Trikolidis in Thessaloniki followed by conducting studies with Professor Karl-Heinz Bloemeke at the Hochschule für Musik Detmold.

She participated in master classes among others with Sylvain Cambreling, David Zinman, Howart Griffith and Michael Dietrich.

She qualified at the International Conducting Competition A.Pedrotti for the finals and won the first prize at the conducting competition of the Bergische Symphoniker as well as the scholarship as an assistant to the General Music Director Ms. Romely Pfund.

In 2005 she took on the direction of the Voith Orchestra Heidenheim.

In 2012 the New Music project „wellen reisSen“ (composed by J.Kopp)  that was conceived based on her ideas and performed under her direction received the Ecouragement Award of the  Liz-Mohn-Foundation.

In 2016 she conducted the “Ensemble European Music Project” at the Festival of New Music Ulm at the Stadthaus Ulm.

She was invited on various occasions to work with renowned soloists, i.e. at Kapfenburg Castle (Accelerando) and in Greece.

Patty Kontogianni lives with her husband and her two children in Ulm.

Kontakt:

Patty Kontogianni, http://kontogianni.de, pa.kontogi@gmx.net

[:]

Diese Seite teilen